Kabelextrusion

Für die Beschichtung von Drähten und Kabeln mit einer Polymerschicht wird in der Regel das Extrusionsverfahren eingesetzt. Bei dieser Technik werden die Drähte oder Kabel gleichmäßig durch ein Kreuzkopfwerkzeug gezogen, wo sie mit geschmolzenem Kunststoff beschichtet werden. Die Extrusionsbeschichtung wird für die meisten Drähte und Kabel in der Telekommunikations-, Elektro- und Elektronikindustrie verwendet. Um mehrere Beschichtungen zu erzielen, können zwei Extruder im Tandembetrieb eingesetzt werden.

Verschiedene Polymere werden für die Beschichtung von Drähten aufgrund ihrer wünschenswerten Eigenschaften wie Flexibilität, Elektrischen- sowie Abriebseigenschatfen. Die am häufigsten verwendeten Polymere für diesen Zweck sind

Polyethylen

Polyvinylchlorid

Polyamid

Polybutylenterephthalat

Thermoplastische Elastomere

Ethylen-Propylen-Copolymere

Polypropylen

Fluorpolymere

Related brands
undefined
Enplast
Brands
Ravathane
undefined
LYB LyondellBasell
Brands
Hifax • Softell • Hiflex
Märkte, die Kabelextrusion verwenden
Automobilindustrie
Segmente
Allgemein • Innenbereich • Außenanwendung
Compoundierung
Segmente
Allgemein
Elektrotechnik
Segmente
Drähte und Kabel • Elektrische Komponenten
Flexible Verpackungen
Segmente
Allgemein
Industrie
Segmente
Rohre und Schläuche • Allgemein • Platten • Bauwesen • Dichtungen
Konsumgüter
Segmente
Schuhe • Bodenbelag
Steife Verpackungen
Segmente
Allgemein • Schlauch

Kundenservice

Bei Fragen oder Wünschen zögern Sie nicht uns per E-Mail oder über das Kontaktformular zu kontaktieren. Wir werden Ihnen umgehend antworten.

Kontaktieren Sie uns

Setzen Sie sich mit unserem Team per E-Mail in Verbindung.